Zitrusfrüchte ganz und aufgeschnitten auf einem Holztisch
Der Grippe- und Erkältungswelle trotzen

(akz-o) Weltweit warnen Experten vor einer schweren Grippe- und Erkältungswelle, so der Virenexperte PhDr. Sven-David Müller bei einem Viren-Kongress in Berlin im Oktober 2021. Millionen Menschen werden in den kalten und nassen Monaten 2021/22 an Grippe und grippalen Infekten erkranken. Husten, Schnupfen und Heiserkeit überall. Nach Corona kommt die Erkältungswelle und der wichtigste Punkt gegen Viren sind Virenkiller.

Älterer Mann sprüht Asthma-Spray in seinen Mund
Älter und vorerkrankt? Dann an die Grippe-Impfung denken!

(djd) Bei der Grippe ist es ähnlich wie bei Covid-19: Junge, gesunde Menschen überstehen die Erkrankung meist problemlos. Doch mit zunehmendem Alter verliert das Immunsystem an Schlagkraft. Ältere Menschen haben deshalb ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf oder Komplikationen wie eine Lungenentzündung und einen Herzinfarkt. Kommt eine Grunderkrankung hinzu, steigt das Risiko nochmals.